Kategorien
Allgemein

Internetnutzung – kognitive Unterentwicklung nicht nachgewiesen

Dass das digitale Zeitalter neuartige Erweiterungen in nahezu allen mit Sozialwissenschaften zusammenhängenden interdisziplinären Bereichen geschaffen hat und die Spekulationen in Bezug auf den gegenwärtigen gesellschaftlichen Wandel immer noch nicht ausgeschöpft sind, ist nur eines von vielen Nebeneffekten. Dass sie auch leidenschaftliche Diskussionen unter Psychologen und Gehirnforschern herbeigeführt hat, ist ein Weiterer.

Bislang ist nicht wirklich bewiesen, dass heranwachsende Menschen durch die Nutzung der Neuen Medien an geistiger Leistungsfähigkeit einbüßen. Klar ist nur: Die Ziele und Methoden der Erziehung mussten sich am rasanten Wandel der Kommunikationstechnologie gemessen, neu orientieren. Und klar ist auch: Das Kindsein befindet sich in einer dramatischen Veränderung. So können Forschungen in dieser Richtung keinen Abschluss finden, da sich die Auswirkungen auf die Subkultur Kindheit noch zeigen werden. Ob ein Kind Mikado spielt oder mit dem Tablet Onlinespiele zockt ist ein gravierender Unterschied.

Denn unser Gehirn speist sich besonders während dem Wachstum durch motorische wie auch geistige Aktivitäten. Einen Unterschied gibt es am Ende in jedem Fall. Nur gehen die Meinungen über etwaige Einwirkungen auf das Ergebnis und dessen Signifikanz unter Wissenschaftlern weit auseinander. Fakt ist auch, dass wir uns durch die Nutzung digitaler Medien nicht unbedingt weniger merken müssen, wie es oft in Fachkreisen heißt. Im Gegenteil. Viele Menschen müssen sich bis zu 10 Passwörter merken.

Unser Gehirn ist in Sachen Arbeitsweise und Merkfähigkeit lediglich umstrukturiert worden. Und dennoch sind einige Qualitäten aus dem analogen Bereich nicht zu übertreffen. Menschen die viel lesen verfügen über einen tieferen Wortschatz und drücken sich deutlich gewählter aus. (Dabei ist es bedeutend, ob aus einem Buch oder im Netz gelesen wird. Im Zweiten ist die Ablenkung groß). Das Sprachgefühl ist enorm ausgeprägt. Soziale Kontakte werden durch die ausgeprägte Ausdrucksweise und das vertiefte theoretische Wissen erleichtert. Freunde werden unter ganz anderen Gesichtspunkten ausgesucht. Die Möglichkeiten der beruflichen Wahl steigen. Je weniger wir wissen, desto mehr verzweifeln wir auch am Limit unserer Möglichkeiten. Das könnte eine Erklärung für die steigende Kriminalität sogenannter sozialer Randgruppen sein. Sicher ist es nicht. Denn auch Kinder können sich trotz wenig Wissen sozialen Normen und Verhaltensmustern fügen. Und dennoch bleibt unsere durch technologischen Fortschritt beeinflusste Perzeption ein fortwährendes Rätsel.

Please follow and like us:
0
20
Pin Share20

Comments

comments

16 Antworten auf „Internetnutzung – kognitive Unterentwicklung nicht nachgewiesen“

I’m extremely impressed with your writing skills as well as with the layout on your weblog.

Is this a paid theme or did you customize it yourself?
Anyway keep up the nice quality writing, it is rare to see a great blog
like this one these days.

Hi there, just became alert to your blog through
Google, and found that it is truly informative.
I’m gonna watch out for brussels. I’ll appreciate if you continue this in future.
Lots of people will be benefited from your writing.

Cheers!

Interesting blog! Is your theme custom made
or did you download it from somewhere? A design like yours with a few simple tweeks would really make my blog jump out.
Please let me know where you got your design. Thank you

Magnificent beat ! I would like to apprentice even as you amend your website, how could i subscribe
for a weblog website? The account helped me a acceptable deal.
I have been tiny bit familiar of this your broadcast offered brilliant transparent concept

Attractive section of content. I just stumbled upon your weblog
and in accession capital to assert that I get in fact enjoyed
account your blog posts. Anyway I will be subscribing to your feeds and
even I achievement you access consistently fast.

Wow that was strange. I just wrote an incredibly long comment but after I
clicked submit my comment didn’t show up. Grrrr…
well I’m not writing all that over again. Anyway, just
wanted to say wonderful blog!

Someone essentially help to make seriously articles I might state.
This is the first time I frequented your web page and thus far?

I amazed with the research you made to create this actual publish amazing.
Great task!

Aw, this was an incredibly nice post. Taking the time and actual effort to create a superb article… but what can I say… I hesitate a whole lot and don’t manage to
get anything done. 0mniartist asmr

Excellent article. Keep writing such kind of info on your page.
Im really impressed by your site.
Hey there, You have performed an incredible job.
I’ll definitely digg it and in my view recommend to my friends.
I’m confident they’ll be benefited from this website.
0mniartist asmr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.