Kategorien
Meinung

Wir brauchen mehr Banalität

Im Eifer des scheinbar wissenschaftlichen und politischen Verantwortungsgefühls und des mediengetriebenen Pflichtbewusstseins geriet in den vergangenen Monaten alles aus den Fugen, aus der Bahn oder eben aus der Ordnung. Wir glaubten die Wissenschaft als unerschütterliche Tragsäule des menschlichen Verdienstes. Ein Kunstwerk des Szientismus, eine zum Pragmatismus mutierte, sicher geglaubte Maschinerie der Nachvollziehbarkeit, eine unerschütterliches Mirakel des unermüdlichen Probierens und Scheiterns – der Empirie, eine strikte Ordnung in Maß und Methode. Und wir glaubten, Wissenschaft und Politik würden sich der humanistischen Verantwortung wegen nicht in die Quere kommen. Und sie taten es doch. So heftig, dass das RKI in einer Endlosschleife zum Gelächter der sozialen Medien wurde. Drosten ist jetzt mehr forsch als Forscher – zumindest heißt es so im Netz unter aufbegehrenden Zweiflern. Ich zweifle nicht an Corona. Aber ich zweifle am Nimbus der politisch-wissenschaftlichen Kooperation. Ich zweifle an den schier nicht umsetzbaren Maßnahmen, insbesondere im öffentlichen Leben und ich zweifle an der scheinbaren Untrüglichkeit der immer aufs Neue in den Medien beschworenen Todes- und Infektionszahlen. Zu undifferenziert, zu sehr journalistischer Natur. Missbraucht durch medienökonomische Interessen, verkauft als perverses Clickbait-Mittel. Da sehne ich mich nach Banalität. Nach den einfachen Fragen des Lebens. Denn auch diese sind durch rhetorische Kriege, durch Wortklauberei, wissenschaftliche Maßlosigkeit und unnötige Kunst gegangen, bevor wir uns von ihnen abwendeten, bevor sie zur Spielerei der kindlichen Sprache wurden. Warum ist die Banane krumm? Niemand würde diese Frage noch stellen, um sich als gebildet zu verkaufen. Es ist eine Frage die in Übermütigkeit und Übermüdung gestellt wird. Nicht der Antwort wegen. Ein Moment der Langweile. Ein Moment der Banalität. Deshalb möchte ich hier nicht beantworten, warum die Banane krumm ist. Ich möchte nur, dass das Corona-Virus eines Tages ähnlich der Bananenfrage tief im Mikrokosmos der unbedeutenden Fragen versinkt.

Please follow and like us:
0
20
Pin Share20

Comments

comments

14 Antworten auf „Wir brauchen mehr Banalität“

wonderful put up, very informative. I wonder why the other experts of this sector do not realize this.

You must continue your writing. I’m confident, you’ve a huge readers’ base already!

Hey there! This is kind of off topic but I need some help from an established
blog. Is it tough to set up your own blog? I’m not very techincal but I can figure things out pretty fast.
I’m thinking about creating my own but I’m not sure where to begin. Do you have any points or suggestions?
With thanks

Hello There. I found your blog using msn. This is a very well written article.

I’ll make sure to bookmark it and come back to read more of your useful info.
Thanks for the post. I’ll certainly return.

great submit, very informative. I’m wondering why the opposite experts of this sector do not realize
this. You must proceed your writing. I am confident, you have
a huge readers’ base already!

Hi! This post could not be written any better! Reading
this post reminds me of my good old room mate! He always kept chatting
about this. I will forward this article to him. Pretty
sure he will have a good read. Thank you for sharing!

Hey just wanted to give you a quick heads up.
The text in your content seem to be running off
the screen in Opera. I’m not sure if this is a format issue or
something to do with internet browser compatibility but I figured I’d post to let you know.
The design look great though! Hope you get the problem fixed soon.
Many thanks 0mniartist asmr

whoah this blog is fantastic i like reading your posts.

Keep up the great work! You recognize, many people are hunting
around for this information, you can help them greatly.
0mniartist asmr

Thanks for the good writeup. It if truth be told was
a enjoyment account it. Look complicated to far delivered agreeable from you!
However, how could we keep up a correspondence? asmr 0mniartist

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.