Warum Menschen im Mittelalter freier denken konnten

Wie schön, dass wir alle in der irrsinnigen Freiheit leben. Wir sind frei, wir sind individuell, wir sind emanzipiert von der Gefangenschaft dogmatischer und normativer Wertekonstrukte aus Zeiten der großen Unwissenheit. Wir haben das Denken und Handeln und die Bedürfnisse des einzelnen Menschen in den Mittelpunkt gestellt, haben daran eine Reihe von Konstrukten des Rechts … Warum Menschen im Mittelalter freier denken konnten weiterlesen