Kategorien
Wissenschaft exklusiv

Der von im Boden lebenden Mikroorganismen gebildete antibiotische Naturstoff Carolacton hat sich nach neuesten wissenschaftlichen Untersuchungen als zweischneidiges Schwert erwiesen. Aufgrund seiner inhibitorischen und bindenden Wirkung auf ein wichtiges Schlüsselenzym, das an der Bildung von Folsäure im C1-Stoffwechsel beteiligt ist, ist es zwar als Antibiotikum kaum einsetzbar, könnte aber bei optimierter Nutzung Krebszellen in ihrem […]