Kategorien
Medizin Wissenschaft exklusiv

Forscher untersuchen kognitive Teilprozesse im Leseverhalten

Selten vorkommende Wörter werden im Laufe des zunehmenden Alters auch ohne ähnelnde Nachbarschaften untereinander, beispielsweise bei den Wörtern Tisch und Fisch, erkannt. Am Berliner Max-Planck-Institut für Bildungsforschung, beschäftigen sich die Forscher mit der Frage, wie Wörter von Menschen unterschiedlichen Alters gelesen werden. Im dem Studienprojekt DeveL (Development Lexicon Project), konzentrieren sich die Forscher auf eine […]